Wenn eine Kundenstrategie erfolgreich sein soll, muss das Augenmerk u.a. auf den verschiedenen Kundensegmenten liegen. Eine Kundensegmentierung ist daher essentiell, um Ihr aktuelles Kundenportfolio zu verstehen und eine erfolgreiche Kundenstrategie zu implementieren.

Viele Unternehmen versuchen zu viele Kundengruppen gleichzeitig zu priorisieren – und investieren zu wenig in andere oder haben überhaupt keine Priorisierung. Das Ergebnis ist eine suboptimale Verteilung von Ressourcen und eine Vernachlässigung potenzieller Kunden.

Kundensegmentierung

 

Unser am häufigsten verwendetes Segmentierungsmodell deckt den gesamten Kundenwert – Umsatz, Bruttogewinn und Cost-to-Serve – ab, um Prioritäten für Kunden und Angebote zu setzen. Dadurch ermöglichen wir eine gezielte Kundenstrategie, die für das einzelne Kundensegment relevant ist.

Eine klare Segmentierung Ihres aktuellen Kundenstamms erlaubt eine effektive Zuweisung von Ressourcen, wobei die folgenden Fragen beantwortet werden:

  • Wie viele Kontakte mit unserem Unternehmen sollte jeder Kunde haben? In welchem zeitlichen Abstand?
  • Welche Spezialisierung sollten die Mitarbeiter mit Kundenkontakt haben?
  • Welcher Kunde sollte welches Angebot erhalten?
  • Was wollen wir für jedes Segment liefern?
  • Welche Serviceleistungen ordnen wir welchem ​​Segment zu?
×
[contact-form-7 id="1345"]