Die Frontline Pulse Studie ist ein Werkzeug, um den „Stand der Dinge“ zu prüfen, nachdem eine Mitarbeiterstudie abgeschlossen wurde. Durch die Konzentration speziell auf Mitarbeiter mit Kundenkontakt werden nicht nur über Ihre Mitarbeiter, sondern auch über Ihre Kunden wichtige Kenntnisse gewonnen. Indem Sie auf die Antworten Ihrer Mitarbeiter reagieren, kreieren Sie ein besseres Kundenerlebnis und integrieren Ihre Mitarbeiter.

Eine Frontline Pulse Studie erlaubt es der Personalabteilung, direkte Fragen an die Mitarbeiter mit täglichem Kundenkontakt zu stellen. Sie kann vergangene Initiativen bezüglich der Mitarbeiter-Zufriedenheit nachverfolgen, und mehr über die Einstellung der Mitarbeiter zu ihrer Abteilung herausfinden.

Wir sehen oft eine starke Schere im Wohlbefinden der Mitarbeiter verschiedener Abteilungen. Auch wenn man einen hohen Gesamtdurchschnitt misst, können einige Teile der Abteilung eine niedrige Punktzahl erzielen. Das folgende Beispiel zeigt, wie ein Durchschnitt von einem hohen Grad an Engagement im Management hochgehalten wird, während die Mitarbeiter mit Kontakt zum Kunden eine sehr unterschiedliche Wahrnehmung haben.

Abbildung 1 Frontline Pulse Studie: Mitarbeiter mit Kundenkontakt haben das niedrigste Engagement.

Abbildung 1: Mitarbeiter mit Kundenkontakt (die „Frontline“) haben das niedrigste Engagement.

Frontline Pulse Studien geben der Personalabteilung beträchtliches und bedeutendes Wissen über den Stand der Dinge in jeder Abteilung. Dies ermöglicht eine schnelle Anpassung der Strategien auf Grundlage der Studienergebnisse. Mit dieser Flexibilität machen Sie nicht nur die Mitarbeiter zufriedener, sondern gestalten außerdem das gewünschte Kundenerlebnis.

Mithilfe der Frontline Pulse Studie können Sie folgendes erreichen:

  • Eine kontinuierliche Messung des Engagements von Mitarbeitern mit Kundenkontakt
  • Sie erkennen, ob frühere Initiativen den gewünschten Effekt erzielten
  • Konzentration der Initiativen und Fragen auf die relevanten Mitarbeiter
  • Ein Zusammenhang zwischen den Umfrage-Ergebnissen und des Kundenerlebnisses in der Abteilung

 

×
[contact-form-7 id="1345"]