Über ein Kunden-Feedback-Programm statten wir Ihre Mitarbeiter im Kundenkontakt mit relevanten Daten aus. Periodisch erhoben versetzen diese Ihre Mitarbeiter in die Lage, Kundenzufriedenheit, Kundenloyalität und den detaillierten Service signifikant zu verbessern.

Best practice:

  1. Keept it simple

In unserem Online-Analysetool (Dashboard) werden die Key Performance Indikatoren (KPI) einfach verständlich und übersichtlich dargestellt. Wir unterscheiden zwischen globalen Indikatoren wie allgemeiner Kundenzufriedenheit und -bindung sowie operativen Indikatoren zur Detailverbesserung wie bspw. Terminabsprache oder der Beratungsqualität im Kundengespräch.

  1. Kunden-Feedback in Echtzeit

Unsere Software erlaubt es, Kunden per E-Mail zu einer kurzen Befragung einzuladen. Die Ergebnisse werden anschließend automatisch in das Dashboard geladen – und triggern falls nötig, eine Warn-E-Mail an den Berater. Setzen Sie Erfolge fest, entschärfen Sie automatisch negative Bewertungen und erkennen Sie Verbesserungsmöglichkeiten.

 

  1. Fördern Sie Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter, schaffen Sie sich selbst verstärkenden Erfolg

Das präzise und kontinuierliches Feedback fördert ein Gefühl der Eigenverantwortung unter Ihren Mitarbeitern. Indem Sie das Feedback individuell ausrichten, motivieren Sie die Berater und Mitarbeiter mit Kundenkontakt, die Kundenzufriedenheit zu verbessern.

×
[contact-form-7 id="1345"]